Aktuelles und Bekanntmachungen

Beginn des Umbaus der Hauptstraße zu einem verkehrsberuhigten Bereich


Es beginnt der Umbau der Hauptstraße zu einem verkehrsberuhigten Bereich

Vollsperrung der Hauptstraße ab Montag, 23. Oktober 2017 zwischen Mittelweg und Bahnstraße


Im Auftrag der Stadt Kelkheim (Taunus) wird ab Montag, dem 23. Oktober 2017 bis voraussichtlich Ende 2018 auf einer Länge von etwa 320 m die Hauptstraße grundhaft erneuert und zu einem verkehrsberuhigten Bereich umgebaut.

Die Baumaßnahme wird in mehreren Bauabschnitten realisiert. Zum Umbau des ersten Bauabschnitts wird die Hauptstraße zwischen den Kreuzungen Mittelweg / Wilhelm-Dichmann-Straße und Bahnstraße / Mühlstraße / Feldberg­straße ab Montag, 23. Oktober um 7 Uhr voll gesperrt. Die beiden genannten Kreuzungen sind normal befahrbar. Da es in diesem Bauabschnitt keine Wendemöglichkeiten für Lkw gibt, muss in diesem Bereich der Hauptstraße ein beidseitiges absolutes Halteverbot angeordnet werden. Weiterhin wird die dortige Einbahnstraßenregelung aufgehoben. Die Hauptstraße wird in diesem Bereich aus beiden Fahrtrichtungen als Sackgasse mit Zusatz „Frei bis Baustelle“ beschildert.

Mit den Arbeiten begonnen wird südlich der Bahnstraße im Bereich der Grundstücke Hauptstraße 1 bis 11 bzw. 14 einschließlich der Stichstraße zwischen Nr. 11 und 13.

Die Grundstücke, Geschäfte und Gaststätten außerhalb des unmittelbaren Baubereichs können weitestgehend ungehindert angefahren werden.

Vor Beginn weiterer Bauabschnitte wird erneut im Amtsblatt sowie im Internet unter www.kelkheim.de und dort weiter über Bürgerservice  »  Verwaltung  »  Verkehr  darauf hingewiesen.

Für die entstehenden Verkehrsbehinderungen und Beeinträchtigungen bitte ich Sie bereits heute um Verständnis.

Kelkheim, den 16.10.2017
Der Bürgermeister als Ordnungsbehörde
Albrecht Kündiger
« Seitenanfang