Notfalldosen für Senioren ab sofort im Rathaus erhältlich


Ab sofort werden am Empfang des Kelkheimer Rathauses Notfalldosen gegen eine Schutzgebühr von 1 Euro abgegeben. Diese Dose ist eine wichtige Hilfe für Erstretter, wenn sie in einem Notfall eintreffen. In der Notfalldose ist ein Datenblatt mit persönlichen Informationen zur Person, wie Vorerkrankungen, der Medikamentenplan und wer zu informieren ist, enthalten. Die zwei Aufkleber in der Notfalldose sind an der Innentür der Wohnung und an der Kühlschranktür anzubringen als Hinweisgeber, dass im Kühlschrank eine Notfalldose zu finden ist.

Die Notfalldose wird auf Initiative des Präventionsrates des Main-Taunus-Kreises und des Kelkheimer Präventionsrates verteilt. Insbesondere für alleinstehende Senioren kann es von Vorteil sein, wenn die persönlichen Daten schnell an einem Ort auffindbar sind.