Aktuelles und Bekanntmachungen

Vergabe von Kinderbetreuungsplätzen in Kindertagesstätten


Sie benötigen 2021 einen Platz für Ihr Kind in einer Krippe oder in einer Kindertagesstätte?
Oder planen Sie einen Wechsel, eventuell auch zu einer anderen Einrichtung des gleichen Trägers?

Wir bitten alle Erziehungsberechtigten, deren Kind im Sommer 2021 einen Platz in einer Krippe oder Kindertagesstätte erhalten soll und noch nicht angemeldet ist,

bis spätestens 31.12.2020

eine Anmeldung bei der Stadtverwaltung Kelkheim (Taunus) zu senden. Dieser zeitliche Vorlauf ist für die notwendigen Vorarbeiten im Rathaus und in den Einrichtungen erforderlich. Ab Februar 2021 beginnt in Zusammenarbeit mit den Leitungen aller Kindertagesstätten die Planung der Neuaufnahmen zum neuen Kindergartenjahr.

Es werden zunächst die Neuaufnahmen der Kinder im Alter ab drei Jahren und anschließend der Krippenkinder besprochen und die Eltern dann durch die jeweilige Einrichtungsleitung informiert.

Bei einer Krippenanmeldung beachten Sie bitte, dass eine erneute An- bzw. Änderungsmeldung nicht erforderlich ist, wenn Ihr Kind nach Vollendung des dritten Lebensjahres in der gleichen Einrichtung bleiben wird.

Formulare sowie Informationen zu den Einrichtungen, Kosten, Öffnungszeiten und dem Vergabeverfahren finden Sie im Internet unter www.kelkheim.de unter dem Menüpunkt Bürgerservice / Kinder und Jugendliche. Gerne können Sie sich auch telefonisch an die Sachbearbeiterinnen im Rathaus wenden:

Frau Kauss (Buchstabe A - K), Tel.: 06195 803-803
Frau Selak (Buchstabe L - Z), Tel.: 06195 803-802

Bitte beachten Sie, dass sich Erstwünsche nicht immer erfüllen lassen. Die Angabe von zwei Alternativen ist unbedingt anzuraten. Wir empfehlen, die für Sie in Frage kommenden Einrichtungenm (zumindest aber Ihren Erstwunsch) schon im Vorfeld kennenzulernen und sich hierfür mit den Einrichtungsleitungen direkt in Verbindung zu setzen.

Eventuelle Änderungswünsche zu bereits erfolgten Anmeldungen müssen ebenfalls bis zum 31.12.2020 vorliegen.
« Seitenanfang