Ehrenamtliche Sicherheitsberater/-innen für Seniorinnen und Senioren

In Kelkheim (Taunus) gibt es ehrenamtliche Personen, die in Zusammenarbeit mit dem Präventionsrat des Main-Taunus-Kreises und der Hessischen Polizei zu Sicherheitsberatern ausgebildet worden sind. Diese beraten einzelne Senioren oder Seniorengruppen, denen sie Tipps zu Verhaltensweisen und Vorbeugungshinweise zum Schutz vor Straftaten geben. 
Sie machen aufmerksam auf mögliche Gefahrensituationen und wollen Hemmschwellen und Ängste gegenüber der Polizei abbauen.  

Als Ansprechpartnerin und Koordinatorin für die Stadt Kelkheim (Taunus) steht Ihnen Frau Gunda Lenk, allgemeine Seniorenarbeit,  Tel. 06195/ 803-820,  zur Verfügung.