Ü3-Einrichtungen

WICHTIG: Vergabe der Kinderbetreuungsplätze zum neuen Kindergartenjahr 2018 / 2019

Bitte unbedingt den Termin zur Abgabe von Anmeldungen für das neue Kindergartenjahr 2018 beachten:    31.12.2017!


Sie benötigen 2018 einen Betreuungsplatz für Ihr Kind? Oder planen Sie den Wechsel zu einer anderen Betreuungseinrichtung, eventuell auch zu einer anderen Einrichtung des gleichen Trägers?

Wir bitten alle Eltern, deren Kind zum im August 2018 beginnenden neuen Kindergartenjahr oder im Herbst 2018 einen Krippenplatz oder einen Kindergartenplatz erhalten soll und noch nicht angemeldet ist, bis spätestens 31.12.2017 eine Anmeldung bei der Stadtverwaltung Kelkheim (Taunus) einzureichen. Es empfiehlt sich, die für Sie aufgrund des Konzeptes, der Wohnortnähe oder anderer Kriterien in Frage kommenden Einrichtungen schon vor Abgabe der Anmeldung kennen zu lernen. Hierfür setzen Sie sich bitte mit der Kita-Leitung in Verbindung.
 
Bei einer Krippenanmeldung beachten Sie bitte, dass eine erneute An- bzw. Änderungsmeldung nicht erforderlich ist, wenn Ihr Kind nach Vollendung des dritten Lebensjahres in der gleichen Einrichtung bleiben wird.

Etwa im Zeitraum Februar bis März 2018 beginnt das Vergabeverfahren der Betreuungsplätze für das neue Kindergartenjahr 2018 in Zusammenarbeit mit den Kindergartenleitungen aller Einrichtungen in Kelkheim (Taunus). Nähere Informationen hierzu finden Sie im "Merkblatt zum Vergabeverfahren" unter dem Punkt "Downloads".
 
Bei Betreuungswünschen für 2017 ode die ersten Monate des nächsten Jahres reichen Sie uns bitte Ihre Anmeldung möglichst frühzeitig, also gerne vor dem Abgabetermin 31.12.2017 ein.

Das Anmeldeformular sowie Informationen zu den Einrichtungen, Öffnungszeiten und dem Vergabeverfahren erhalten Sie unten auf dieser Seite oder im Rathaus:

Zimmer 311, Frau Kauss 06195 803803 für die Buchstaben A bis K und Frau Selak  06195  803802 für die Buchstaben L bis Z.

Bitte beachten Sie, dass sich Erstwünsche nicht immer erfüllen lassen. Wir empfehlen unbedingt die Nennung mehrerer Einrichtungen, die für Sie in Frage kommen würden.

Eventuelle Änderungswünsche zu bereits abgegebenen Anmeldungen müssen ebenfalls bis spätestens 31.12.2017 vorliegen und können bei späterem Einreichen leider nicht mehr berücksichtigt werden.  Sobald die erste Vergaberunde abgeschlossen ist, werden die Eltern durch die jeweilige Einrichtungsleitung informiert.


Downloads

Übernahme der Betreuungskosten durch das Amt für Jugend und Schulen