Abfall


Kelkheimer Abfallkalender 2019

Neuer Service auf dem Wertstoffhof:

Ab sofort können Sie während der Öffnungszeit samstags von 08.00 bis 12.00 Uhr auf dem Wertstoffhof Ihre Mehrmengen an Papier, Pappe und Kartonagen in den im Eingangsbereich des Wertstoffhofes aufgestellten Papiercontainer einwerfen ohne vorherige Registrierung an der Waage.

Entsorgung von Buchsbäumen, die mit dem Buchsbaumzünsler befallen sind

Derzeit sind sehr viele Buchsbäume in Kelkheim mit dem Buchsbaumzünsler befallen.

 

Bitte entsorgen Sie diese befallenen Buchsbäume nicht über die Biotonne oder über die „normale“ Grünabfallentsorgung.

 

Die Stadt Kelkheim hat vor dem Gelände des städtischen Betriebshofes, verlängerte Jahnstraße in Kelkheim-Münster, Container aufgestellt, in denen Sie die befallenen Buchsbäume entsorgen können.

 

Zusätzlich können Sie die befallenen Buchsbäume auf dem Gelände der Grünschnittannahmestelle an der B 519 zwischen Liederbach und Hofheim zu den Öffnungszeiten, samstags zwischen 8:00 und 18:00 Uhr, in den bereitgestellten Containern entsorgen.

 

Die befallenen Buchsbäume müssen in verschlossenen Säcken angeliefert werden.

 

Um eine Weiterverbreitung des Buchsbaumzünslers zu verhindern werden die befallenen Buchsbäume dann fachgerecht entsorgt.

 

Wir danken Ihnen für Ihre Mithilfe.

Abfuhr Elektrogroßgeräte / Annahme Elektrokleingeräte

Elektrokleingeräte können während der Öffnungszeit, samstags von 08:00 bis 12:00 Uhr, auf dem Wertstoffhof kostenlos abgegeben werden. Elektrogroß- und Bildschirmgeräte werden auf dem Wertstoffhof nicht angenommen.

 

Elektrogroß- und Bildschirmgeräte werden monatlich kostenlos eingesammelt. Bitte melden Sie die Geräte bei der Firma Kilb Städtereinigung montags bis freitags von 08:00 bis 12:00 Uhr unter der Tel.-Nr. 06195/7005-0 an. Ihr Abfuhrtermin wird Ihnen bei der Anmeldung bekannt gegeben.

 

Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, Elektrogroß- und Elektrokleingeräte kostenlos bei der nachfolgenden Annahmestelle zu entsorgen:

 

RMD Rhein-Main-Deponie GmbH, Wertstoffhof, Rhein-Main-Deponiepark 1, 65439 Flörsheim Wicker, Tel. 06145 9260-3530, Homepage: https://www.deponiepark.de/start/

Öffnungszeiten: montags bis freitags 07.30 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 16.00 Uhr

                          samstags                  08.00 bis 13:00 Uhr

 

Wichtig: Die Anlieferungen haben zeitlich so zu erfolgen, dass bis spätestens zum Ende der Öffnungszeit das Betriebsgelände verlassen wird.

Persönlicher Abfallkalender

Mit einem Klick auf den unten stehenden Link können Sie sich nach Eingabe ihrer Adresse Ihren persönlichen Abfallkalender erstellen lassen, sowie einen E-Mail-Erinnerungsservice einrichten.

Zum persönlichen Abfallkalender

Preisänderung für Bio-Abfallbeutel aus Papier

Die Firma Kilb GmbH teilt mit, dass ein Paket (50 Stück) Bioabfallbeutel aus Papier, die in die ausgegebenen 7-Liter Haushaltseimer für Biomüll passen, ab sofort 4,10 ¤ kostet. Ursache hierfür ist eine Erhöhung der Rohstoffkosten (Materialkosten), Löhne und Energiekosten und eine daraus resultierende Einkaufspreiserhöhung.
 
Sie können die Bioabfallbeutel aus Papier in den bekannten Verkaufsstellen (siehe Abfallkalender) käuflich erwerben. Ein 50-Stück-Paket kostet 4,10 ¤.

Der Kauf und die Nutzung der Bioabfalltüten aus Papier sind für die Bürgerinnen und Bürger freiwillig.

Wir danken Ihnen für Ihren Einsatz zum Schutze unserer Umwelt.


Was entsorge ich wo?

Sperrmüll

Information: Telefon 06195 803-952

 

Sperrmüll wird in haushaltsüblichen Mengen eingesammelt (Sperrmüll-Straßensammlung). Sperrmüll ist sperriger Abfall, der wegen seiner Abmessung nicht in den auf dem Grundstück stehenden Restmüllbehälter passt. Der Sperrmüll darf nicht in Säcke verpackt werden. Das einzelne Abfallstück darf höchstens 2,00 m lang und maximal 50 kg schwer sein. Der Sperrmüll ist am Abfuhrtag bis 6.00 Uhr, frühestens jedoch am Vorabend des Abfuhrtages, herauszustellen (Ausnahmen werden am jeweiligen Termin genannt).

 

Nicht zur Sperrmüll-Straßensammlung gehören:
Industrie- und Gewerbeabfälle, Bauschutt, Bauteile, Einfriedungen, behandeltes Holz (z.B. Jägerzaun). Bauelemente (Fenster, Türen, Wand- und Deckenverkleidungen), Porzellan, keramische Sanitärelemente, Säcke mit Restmüll, Grünabfälle oder Einzelteile von Kraftfahrzeugen und Teile aus Umbauten oder Renovierungen sowie Elektrogeräte und TV-Geräte bzw. Monitore.

 

Gut erhaltene Möbel oder Gegenstände können im Amtsblatt unter der Rubrik „Für mich nutzlos, für andere brauchbar“ kostenlos inseriert werden. Einen Vordruck finden Sie unter folgendem Link: https://www.kelkheim.de/_data/Fuer_mich_nutzlos_mit_E-Mail-neu.pdf oder Sie holen den Vordruck im Kelkheimer Rathaus ab.

Zusätzlich zu den Abfuhrterminen können Sie Sperrmüll bis zu einer Menge von 1,0 m³ pro gebührenzahlendem Haushalt während der Öffnungszeiten samstags von 8.00 bis 12.00 Uhr kostenlos zum Wertstoffhof, Zeilsheimer Weg 4, bringen (Sperrmüll-Wertstoffhof). 


Grünschnittannahmestelle

Öffnungszeiten bei der Grünschnittannahmestelle: 

Die Grünschnittannahmestelle an der B 519 zwischen Liederbach und Hofheim ist zu folgenden Zeiten geöffnet:

Jeden Samstag: Januar, Februar und Dezember von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr sowie März bis November von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr.


Am Ostersamstag und an Feiertagen ist die Grünschnittannahmestelle geschlossen.

Zum Grünabfall gehören Baumschnitt, Heckenschnitt, Strauchschnitt, Reisig, Laub, Pflanzenabfälle etc. Behältnisse und Gebinde jeglicher Art müssen vom Bürger wieder mitgenommen werden. Weihnachtsbäume sowie Tannen-, Kiefern- und Fichtenzweige sind ohne Baumschmuck (z. B. Lametta u. ä.) anzuliefern.


Nicht zum Grünabfall gehören...



Informationsblatt zur Bio-Tonne


Wertstoffhof (Recyclinghof)

Wertstoffhof (Recyclinghof) zur Annahme von verwertbaren Abfällen

 

Wertstoffhof zur Annahme von verwertbaren Abfällen
Information: Fa. Kilb, Telefon 06195 7005-0

 

Der Wertstoffhof befindet sich auf dem Betriebsgelände der Firma Kilb Entsorgung GmbH, Zeilsheimer Weg 4.

 

Öffnungszeiten: Jeden Samstag 8.00 bis 12.00 Uhr Am Ostersamstag und an Feiertagen ist der Wertstoffhof geschlossen. Früher oder später eintreffende Anlieferer werden zurückgewiesen!

 

Ohne Mengenbegrenzung werden folgende verwertbare und sortierte Abfälle kostenlos angenommen:

  • Pappe, Papier und Kartonagen
  • Verkaufsverpackungen aus Privathaushaltungen
  • Altbatterien aus Haushalten, Autobatterien
  • Elektrokleingeräte sowie Geräte aus dem EDV- und Kommunikationsbereich...

Verkaufs- und Ausgabestellen

Verkaufs- und Ausgabestellen in Kelkheim (Taunus)

 

Sie erhalten

Restmüllsäcke mit Aufdruck „Stadt Kelkheim (Taunus)“ für 3,50 €/Stück,

Grünabfallsäcke für 1,75 €/Stück und

Bio-Papierabfalltüten für 4,10 €/Paket (à 50 Tüten)

 

an folgenden Verkaufs- und Ausgabestellen:

Entsorgung von Lithium-Batterien

Entsorgung von Lithium-Batterien

 

Der Magistrat der Stadt Kelkheim (Taunus) macht auf die seit Januar 2015 bestehende rechtliche Änderung bei der Sammlung und Verwertung von Elektro-Altgeräten aufmerksam.

 

Die Elektro-Altgeräte müssen vor der Abgabe von Lithium-Batterien getrennt werden. Dazu sind neben den Elektrobehältern für die Elektro-Altgeräte Behälter mit der Aufschrift „Lithium-Batterien“ auf dem Wertstoffhof, Zeilsheimer Weg 4, aufgestellt...


Grünabfuhr, Grünzeugannahme und Laubabfuhr im Stadtgebiet

Grünabfuhr

Kompostierbare Gartenabfälle können Sie bis zu 1 m³ gebündelt (Äste max. 1,50 m lang, 10 cm dick und bis max. 25 kg) oder in Grünabfallsäcken (mit Aufdruck „Grünabfuhr Stadt Kelkheim“) bei der Grünabfuhr in Ihrem Bezirk herausstellen. Aus Sicherheitsgründen dürfen keine Säcke in das Fahrzeug ausgeleert werden.

 

Grünzeugannahme

Bei der Grünzeugannahme...


« Seitenanfang