Naherholung in und um Kelkheim (Taunus)

Durch die landschaftlich reizvolle Umgebung und die günstige Lage am Südhang des Taunus kann man in Kelkheim (Taunus) der Natur direkt begegnen.

Viele Ziele wie der Rettershof mit seinen Rundwanderwegen, der Atzelberg mit seinem in Holzbauweise erbauten Turm mit Aussichtsplattform oder der Gimbacher Hof bieten den Erholungssuchenden, seien es Spaziergänger, Wanderer oder Radfahrer,  vielfältige Möglichkeiten. Verschiedene Kirchen aus drei Jahrhunderten, unter Ihnen die Klosterkirche Sankt Franziskus, sowie historische Gebäude, die Gräber der Freiherren von Gagern, Brunnen und Museen laden Gäste und Bürger ein, ihre geschichtliche Neugier zu stillen. Nach sportlichem Vergnügen oder einer "Bildungsreise" durch Kelkheim bietet das reichhaltige Kulturprogramm Kelkheims eine weitere Möglichkeit Entspannung zu erleben. Sollten diese Angebote den Hunger der Erholungssuchenden noch nicht gestillt haben, sind die touristischen Attraktionen des Hochtaunus nicht weit...

 Für touristische Auskünfte, Broschüren, etc. wenden Sie sich bitte an Corinna Michel, Tourismusförderung, Telefon (06195) 803-111, Fax (06195) 803-133
E-Mail:
tourismus@kelkheim.de

Alles Wissenswerte für Kurzurlaub, Ausflüge und Tagungen im Taunus und vieles mehr können Sie auf den Internet-Seiten des Taunus Touristik Service e.V., www.taunus.info, finden. Des Weiteren können Sie im Taunus-Informations-Zentrum (TIZ) in Oberursel (Taunus) Tickets für Veranstaltungen kaufen bzw. über die Internetplattform ReserviX bestellen.

Auf www.land-partie.de finden Sie auch zahlreiche Informationen zu Veranstaltungen etc.