Willkommen in Kelkheim (Taunus)

Kelkheim (Taunus), inmitten der Metropolregion Frankfurt-Rhein-Main, ist als "Stadt der Möbel" bekannt. Doch gibt es tausende Gründe, warum wir uns in Kelkheim (Taunus) wohl fühlen. Wir stellen auf diesen Internetseiten die Kelkheimer Vielfalt vor und hoffen, dass auch Sie feststellen, wie einzigartig unsere Stadt ist.

Wenn Sie etwas nicht finden, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren, wir beraten Sie gerne.

Aktuelles und Bekanntmachungen

Sprechstunde des Ortsgerichtes entfällt

Die Sprechstunde des Ortsgerichtes entälllt am Donnerstag, dem 12. Dezember 2019.

Wir bitten um Beachtung!


Kelkheimer Weihnachtsmärkte - Machen Sie mit bei der Aktion: Plastikfrei? Tasse dabei!

In der Vorweihnachtszeit ist es Tradition, den Fischbacher, den Kelkheimer und den Münsterer Weihnachtsmarkt zu besuchen. Es gehört zu einem Weihnachtsmarktbesuch dazu, bei möglichst kalten Temperaturen einen heißen Glühwein oder Kinderpunsch zu genießen.

Weitere Informationen...


Verkehrsuntersuchung Hornau West

In der Sitzung des Ausschusses für Verkehr, Umwelt, Energie und öffentliche Sicherheit am 08.01.2019, zu der der Ausschuss für Planen, Bauen und Wirtschaft mit eingeladen war, wurden vom Ingenieurbüro Dr. Schäpertöns die Ergebnisse der Verkehrsuntersuchung für die Entwicklung eines Baugebiets Hornau West unter Berücksichtigung eines neuen zentralen Feuerwehrstandorts vorgestellt.

Weitere Informationen...


Vergabe von Kinderbetreuungsplätzen in Kindertagesstätten

Sie benötigen 2020 einen Platz für Ihr Kind in einer Krippe oder in einer Kindertagesstätte?
Oder planen Sie einen Wechsel, eventuell auch zu einer anderen Einrichtung des gleichen Trägers?

Wir bitten alle Erziehungsberechtigten, deren Kind im Sommer 2020 einen Platz in einer Krippe oder Kindertagesstätte erhalten soll und noch nicht angemeldet ist, bis spätestens 31.12.2019 eine Anmeldung bei der Stadtverwaltung Kelkheim (Taunus) einzureichen.

Weitere Informationen...


Räum- und Streupflicht im Winter

Es wird darauf hingewiesen, dass alle Grundstückseigentümer bei Schnee- und Eisglätte für eine ordnungsgemäße Schneeräumung und für die Beseitigung von Rutschgefahren bei Glätte verpflichtet sind. Aber auch Erbbauberechtigte, Wohnungseigentümer, Nießbraucher usw. sind dazu verpflichtet. Wer in Urlaub fährt oder krank ist, muss unbedingt für eine Vertretung sorgen.

Weitere Informationen...

« Seitenanfang