Willkommen in Kelkheim (Taunus)

Kelkheim (Taunus), inmitten der Metropolregion Frankfurt-Rhein-Main, ist als "Stadt der Möbel" bekannt. Doch gibt es tausende Gründe, warum wir uns in Kelkheim (Taunus) wohl fühlen. Wir stellen auf diesen Internetseiten die Kelkheimer Vielfalt vor und hoffen, dass auch Sie feststellen, wie einzigartig unsere Stadt ist.

Wenn Sie etwas nicht finden, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren, wir beraten Sie gerne.

Aktuelles und Bekanntmachungen

Ferienspaß für alle - Aktionen gegen Langeweile!

Hier findet Ihr die Links und Informationen zu folgenden Mitmach-Aktionen:
  1. Videos, gedreht von den Betreuerinnen und Betreuern der Ferienspiele, zum Anschauen, Ausprobieren und Mitmachen. Es gibt Tipps zum Basteln, Experimentieren, Backen und vieles mehr. Auch Sport und Bewegung kommen nicht zu kurz.
  2. Rallyes durch die einzelnen Kelkheimer Stadtteile. Ladet Euch die Dateien runter und lernt euren Stadtteil ganz neu kennen. Natürlich könnt Ihr auch alle sechs Rallyes ablaufen. Sechs Wochen Ferien reichen da ganz sicher aus.
Wir wünschen Euch viel Spaß beim Mitmachen und freuen uns über zahlreiche Teilnehmer und Teilnehmerinnen!


Machbarkeitsstudie für eine Ortsumgehung von Kelkheim (sogenannte Fischbach-Spange)

Im Bürgerinformationssystem können Sie die Machbarkeitsstudie für eine Ortsumgehung von Kelkheim (sogenannte Fischbach-Spange) einsehen.


Terminvereinbarung für das Rathaus

Das Rathaus der Stadt Kelkheim (Taunus) ist für den Publikumsverkehr weiterhin geschlossen. Die Mitarbeiterinnen stehen nach vorheriger Terminvereinbarung per Telefon oder per E-Mail auch persönlich für die Bürgerinnen und Bürger zur Verfügung.

Das Rathaus erreichen Sie telefonisch unter 06195 803-0.

Für Termine des Einwohnermeldeamtes wenden Sie sich bitte per E-Mail an meldebehoerde@kelkheim.de oder per Telefon an:
Lisa Diemerling, Tel.: 06195 803-610
Kathrin Fritsch, Tel.: 06195 803-616
Corinna Interwies, Tel.: 06195 803-616
Tanja von Knoblauch, Tel.: 06195 803-609
Daniela Reinhardt, Tel.: 06195 803-608


Städtische Informationen zur aktuellen Situation (Stand: 27.07.2020)

Hier finden Sie aktuelle Informationen zum Corona-Virus in verschiedenen Sprachen und leichter Sprache, zur Maskenpflicht und Schneidereien, die aktuellen Zahlen der Infizierten aus dem Main-Taunus Kreis, eine Informations-Hotline, die beschlossenen Bußgelder des Landes Hessen, zu städtischen Maßnahmen (Kinderbetreuungsgebühren), für Gewerbetreibende, der sogenannten Schwerpunktpraxis für Corona-Verdachtsfälle der Kassenärztlichen Vereinigung (KV), welche Maßnahmen die Rentenversicherung für Selbständige ermöglicht und Informationen zum Förderprogramm zur "Weiterführung der Vereins- und Kulturarbeit".

Weiterhin hat die Landesregierung neue Regelungen und damit einhergende Lockerungen beschlossen, welche Sie auch hier finden.

Weitere Informationen...


Die Corona-Warn-App unterstützt uns im Kampf gegen Corona

Die Corona-Warn-App hilft uns festzustellen, ob wir in Kontakt mit einer infizierten Person geraten sind und daraus ein Ansteckungsrisiko entstehen kann. Dadurch können wir Infektionsketten schneller unterbrechen. Die App ist ein Angebot der Bundesregierung. Download und Nutzung der App sind vollkommen freiwillig. Sie ist kostenlos im App Store und bei Google Play zum Download erhältlich.

Weitere Informationen zu der Corona-Warn-App findet Ihr auf der Seite der Bundesregierung:

« Seitenanfang