Veranstaltungen

Klassik- und Musical Gala mit dem Starpianisten MARTIN STADTFELD & GUNTHER EMMERLICH (Gesang/Moderation), Russischen Kammerphilharmonie St. Petersburg unter Leitung von Juri Gilbo

Veranstaltungszeit: Sonntag, 15. August 2021, 18.00 Uhr, Einlass Corona bedingt mit Registrierung: ab 16.30 Uhr
Veranstaltungsort: Schlossgarten am Romantik Hotel Rettershof
Ausrichter: Stadt Kelkheim (Taunus)
Beschreibung:
Die RUSSISCHE KAMMERPHILHARMONIE ST. PETERBURG unter Leitung von Juri Gilbo gehört in Kelkheim und an vielen anderen Orten der Welt zu den besonderen Publikumslieblingen.In diesem Jahr ist es gelungen den mit vielen Echo-Klassiks ausgezeichneten Starpianisten MARTIN STADTFELD zu verpflichten, der auf den international bekanntesten Konzertpodien und Festivals - und jetzt auch in Kelkheim gastiert. An seiner Seite steht der Sänger, TV Moterator und Entertainer GUNTHER EMMERLICH aus Dresden, der auf seine charmante Art durch das Programm führen und musikalisch bereichern wird.   

Karten: 38,00 ¤, keine Abendkasse 
Vorverkauf ab 12. Juli 2021:
  • Kunst- und Bücherstube Tolksdorf (ehem.Buchhandlung Herr), Frankenallee 6, Tel.: 06195 902200
  • Buchhandlung Pabst, Frankfurter Str. 50, 06195 5469
  • Viola's Bücherwurm, Bahnstr. 13, Tel.: 06195 900818
  • Und per E-Mail im Kulturreferat: kultur@kelkheim.de
Die Veranstaltung findet unter Vorbehalt statt! Da sich die Corona Regeln ständig ändern können, bitten wir die aktuellen Corona Bestimmungen im Amtsblatt und der Tagespresse zu beachten

Klangwelten - Kulturfonds Frankfurt RheinMain präsentiert am Zauberberg: Installationen von Lea Letzel, Köln

Veranstaltungszeitraum: Samstag 21. August 2021, 14.00 - 17.00 Uhr; Führungen: 25. und 27. August 2021, 15.00 - 16.30 Uhr zur Geschichte der Lungenheilanstalt und des Kunstwerks bis Sonntag, 29. August 2021
Veranstaltungsort: Robert-Koch-Str. 116, 65779 Kelkheim
Ausrichter: Kulturfonds Frankfurt RheinMain und Stadt Kelkheim
Beschreibung:
Lea Letzel setzt sich in ihren skulpturalen Klanginstallationen mit den Heilungspraktiken der Lungenheilanstalt in der ehemaligen Volksheilstätte Ruppertshain auseinander. Während die vollständige Isolation das einzige Mittel zur Seuchenbekämpfung war, stand zur Heilung der Patienten und Patientinnen im Rahmen einer hygienischen-diätischen Therapie die sogenannte "Liegekur" im Vordergrund. Damals wie heute müssen wir uns mit der Heilung neuartiger Krankheiten beschäftigen Die Künstlerin zeichnet dies in zwei Kunstwerken nach. Sie sind eingeladen, die Objekte interaktiv zum Klingen zu bringen und für einen Moment Geschichte und Gegenwart der Anlage mit Blick auf die Frankfurter Skyline zu erleben.
Lea Letzel lebt und arbeitet als Künstlerin, Regisseurin und Pyrotechnikerin in Köln.

Begleitend dazu werden zwei Führungen mit Museumspädagogin Marianne Bopp zur Geschichte des "Zauberbergs" angeboten am Mittwoch, 25.08. und am Freitag, 27.08. jeweils von 15.00 - 16.30 Uhr.
Eintritt frei
Corona-bedingte Anmeldungen bei Dorothee Sommer, Tel: 06174 9685492,
per Mail: fuehrungen.museumkelkheim@web.de

Die Veranstaltung findet unter Vorbehalt statt! Da sich die Corona Regeln ständig ändern können, bitten wir die aktuellen Corona Bestimmungen im Amtsblatt und der Tagespresse zu beachten
Werbefotografien zur Ich will Spaß Show

Markus präsentiert: Die "Ich will Spaß! Show" mit Legenden der Neuen Deutschen Welle

Veranstaltungszeit: Sonntag, 29. August 2021, 18.00 Uhr (Einlass: 16.30 Uhr)
Veranstaltungsort: Schlossgarten am Romantik Hotel Rettershof
Ausrichter: Stadt Kelkheim (Taunus) mit freundlicher Unterstützung der Frankfurter Volksbank eG
Beschreibung:

Songs wie "Ich will Spaß", "Kleine Taschenlampe brenn", "Der Kommissar",  "Computerliebe",  "Bruttosozialprodukt",  "Besuchen Sie Europa"  prägten die Neue Deutsche Welle. Markus Mörl und seine Kollegen lassen diese glorreiche Zeit in der Konzertrevue "Ich will Spaß 80erShow" in neuem Glanz erstrahlen. Was in den 80er Jahren der Renner war, wurde überarbeitet und auf NDW-Hochglanz poliert. Neben Geiersturzflug, Paso Doble und Markus kann das musikalische 4-Sterne-Menue durch die Einbindung "Super Falco Show" von Musicalstar Alexander Kerbst angereichert werden. Abgerundet wird die Live-Show durch einige Medleys der beliebtesten NDW-Hits und musikalisch begleitet von einer 4 köpfigen Live-Band plus Musicalsängerin.

Mehr als 90 000 begeisterte Konzertbesucher erlebten bereits die Konzertrevue „Ich will Spaß - Die 80er Show“ und begaben sich mit „Ich will Spaß-Markus“ auf eine musikalische Zeitreise in die glorreiche Epoche der 80er Jahre. Eine Ära die auf ewig im Gedächtnis der Pop-Nation-Deutschland verankert bleibt, aufregend, schrill, mit Schulterpolster, Vokuhila-Frisur und Lederkrawatten. Eingebettet in kleine Stories und unterhaltsamen Moderationen ist die Show gespickt mit Highlights, Reminiszenzen an die damaligen Trends und jeder Menge Spaß. Und Initiator Markus behauptet: Das letzte Kapitel dieser "N(DW)everending Story" ist noch lange nicht geschrieben.

Karten: 38,00 ¤ 
Vorverkauf ab 12. Juli 2021:
  • Kunst- und Bücherstube Tolksdorf (ehem.Buchhandlung Herr), Frankenallee 6, Tel: 06195-90 22 00
  • Buchhandlung Pabst, Frankfurter Str. 50, 06195 54 69
  • Viola's Bücherwurm, Bahnstr. 13, Tel: 06195 90 08 18
  • Und per E-Mail im Kulturreferat: kultur@kelkheim.de
Die Veranstaltung findet unter Vorbehalt statt! Da sich die Corona Regeln ständig ändern können, bitten wir die aktuellen Corona Bestimmungen im Amtsblatt und der Tagespresse zu beachten.
Foto von Dzuna Kalnina

SERENATA ITALIANA - 2. Hornauer Kerzenschein-Konzert der TuS Hornau

Veranstaltungszeit: Samstag, 4. September 2021, 19.00 Uhr (bei schlechtem Wetter: Verschiebung auf Sonntag, 5. September 2021, 19.00 Uhr)
Veranstaltungsort: Sportgelände der TuS Hornau, Am Reis 7
Ausrichter: TuS Hornau mit freundlicher Unterstützung der "Stimme für Ruppertshain" und der Stadt Kelkheim (Taunus)
Beschreibung:
SERENATA ITALIANA bei Kerzenschein verspricht hochkarätige Unterhaltung aus dem Bereich der Klassik mit Dzuna Kalnina-Nitzling (Mezzospran), Lukas Schmidt (Tenor) Domenico Straface (Tenor) und Stanislav Rosenberg am Piano

Eintritt:
20,00 ¤, Abendkasse 22,00 ¤; Schüler und Stundeten: 50 % Ermäßigung

Vorverkauf:
  • Micha's Lädchen, Langstr. 1b, Tel.: 06195 7245302
  • Buchhandlung Pabst, Frankfurter Str. 50, Tel.: 06195 5469
  • carmen.berger@t-online.de
  • info@oper-oper.com
  • info@stimme-fuer-ruppertshain.de
Die Veranstaltung findet unter Vorbehalt statt! Da sich die Corona Regeln ständig ändern können, bitten wir die aktuellen Corona Bestimmungen im Amtsblatt und der Tagespresse zu beachten.
Ansicht des Rettershofs

Tag des offenen Denkmals - DAS VERSCHWUNDENE KLOSTER RETTERS - eine Führung

Veranstaltungszeit: Sonntag, 12. September 2021, 14.00 Uhr
Veranstaltungsort: Rettershof, Eingang Gutshof
Ausrichter: Stadt Kelkheim (Taunus)
Beschreibung:
Zum "Tag des offenen Denkmals" führen Musemspädagogin Marianne Bopp und Dr. Beate Matuschek in die Zeit des Prämonstratenserinnen Klosters Retters, das 1146 erbaut und 1559 zerstört wurde. Eine unlängst durchgeführte archäologische Prospektion lässt erahnen wie das verschwundene Kloster ausgesehen haben mag.

Eintritt: frei

Die Teilnehmerzahl ist Corona bedingt begrenzt.
Anmeldung erbeten: kultur@kelkheim.de oder Tel: 06195 803-850 

Die Veranstaltung findet unter Vorbehalt statt! Da sich die Corona Regeln ständig ändern können, bitten wir die aktuellen Corona Bestimmungen im Amtsblatt und der Tagespresse zu beachten.


Impression der Kunstausstellung im Kunstraum
Impression der Ausstellung

Schaufensterausstellung im KunsTraum

Veranstaltungszeitraum: Dienstag, 13. Juli 2021 bis Sonntag, 22. August 2021
Veranstaltungsort: Oarkstraße 2
Ausrichter: Künstlerkreis Kelkheim e.V.
Beschreibung:
In der neuen Ausstellung des KunsTraumes des Kelkheimer Künstlerkreises sind ab sofort Werke von Dimitri Vojnov, Herta Werlitz, Christa Steinmetz und Barbara Heier-Rainer zu betrachten.
Yakari, Foto von Bernd Sperlich

Yakari: Schneeball - der weiße Bär - in Gefahr

Veranstaltungszeitraum: Donnerstag, 09. September 2021, 16.00 Uhr bis Sonntag, 12. September 2021, 16.00 Uhr
Veranstaltungsort: Theatherzelt Sindlinger Wiesen im Stadtpark, Danziger Straße/Ecke Görlitzer Straße
Ausrichter: Karfunkel-Figurentheater Bernd Sperlich
Beschreibung:
Seit nunmehr über vier Jahrzehnte fasziniert der aus Film, Literatur und Hörspiel
bekannte kleine Indianerjunge YAKARI die Kinder im deutschsprachigen Raum.
Den fröhlichen Indianerjungen zeichnet eine grenzenlose Neugier für die Welt und
großen Respekt für die Natur und alle Tiere aus. Als einziger im Stamm der Sioux
besitzt er die Fähigkeit mit Tieren sprechen zu können, wodurch er viele Freunde und
Verbündete unter den Waldbewohnern gewinnt. Mit ihnen, seiner Freundin
REGENBOGEN und seinem Pony KLEINER DONNER erlebt er zahlreiche aufregende
Abenteuer.

Die Bühnenbilder und die handgefertigten Figuren sind nach den Originalzeichnungen
der Zeichentrickserie entstanden. Das in vier Akten inszenierte Stück hat eine
Spieldauer von 50 Minuten und ist geeignet für Kinder ab 3 Jahren.

Karten nur an der Tageskasse, 30 Minuten vor Beginn.
Eintritt: 8,00 ¤

Donnerstag, Freitag, Samstag: 16.00 Uhr
Sonntag: 11.00 Uhr und 16.00 Uhr

Weitere Informationen: 0177 332 222 7
« Seitenanfang