Stadtwappen Kelkheim Kelkheim (Taunus)

Energie

Umwelttipp der Woche

Batterien vermeiden

Batterien sind heutzutage allgegenwertig. Viele nützliche Geräte in unserem Haushalt kommen ohne Sie nicht aus. Dabei ist diese Form der mobilen Stromversorgung weder nachhatlig noch günstig.

Beispiel:
Die Kapazität einer handelsüblichen AA-Batterie beträgt ungefähr 3 - 4 Wh. Die kostengünstigeren Modelle sind bereits ab ca. 0,30 ¤ pro Batterie zu erhalten. Um eine Kilowattstunde elektrische Energie zu erhalten werden somit ca. 330 Batterien zu einem Gesamtpreis von ca. 100,00 ¤ benötigt. Zum Vergleich kostet die Kilowattstunde Strom aus dem Netz mittlerweile ca. 0,40 ¤. Somit kostet der Strom aus der Batterie rund 250-mal so viel wie der Strom aus dem Netz.

Auch die Energiebilanz von Batterien ist nicht besonders gut. Laut dem Umweltbundesamt benötigt eine Batterie zwischen 40 und 500-mal so viel Energie bei Ihrer Herstellung wie sie dann im Gebrauch liefert.    
Es ist daher empfehlenswert dort wo es geht auf Batterien zu verzichten. Die Energiebilanz sowie auch der Kostenfaktor verbessern sich erheblich, wenn Sie anstatt Batterien, wiederaufladbare Akkus benutzen.


Weitere Energiespartipps finden Sie auf der Homepage des Umweltbundesamtes: https://www.umweltbundesamt.de/umwelttipps-fuer-den-alltag

sowie der Energiewechsel Homepage des Bundesministerium für Klimaschutz und Wirtschaft:

Sanieren und Heizen - Ein Vortrag aus der Praxis

Am 18.07.2022 lud die Stadt Kelkheim zu einem Online-Vortrag zum Thema "Sanieren und Heizen - ein Vortrag aus der Praxis" ein.

Als Referent berichtete Herr Markus Frieske über die energetische Sanierung seines Mehrfamilienhauses.
Herr Frieske ist Kelkheimer Bürger und hat sich in den letzten Jahren intensiv mit den Thema energetische Sanierung beschäftigt und sich bereit erklärt, seine Erfahrungen und Tipps mit Ihnen zu teilen.
Sein Vortrag steht nun hier zum Download bereit.


Veranstaltung "Nachhaltig Heizen"

Am 07.06.2022 richtete die Stadt Kelkheim die Veranstaltung "Nachhaltig Heizen" aus.

Folgende Themenschwerpunkte wurden durch die eingeladenen Referenten behandelt:

Dipl.-Ing. Amine Aimut
(Energieberatung Main-Taunus-Kreis)

Vorstellung der Energieberatung des Main-Taunus-Kreises, Informationen über Energiesparmöglichkeiten, Fördermittel oder erneuerbare Energien.

Melanie Schlepütz
(Projektleiterin für das Team Energiesparen und Energieeffizienz im Gebäudesektor bei der LandesEnergieAgentur Hessen)

Vortrag: „Klimafreundliches Heizen“  

Die Vorträge finden Sie nun hier als Download!
Werbefotografie Solarkampagne
Bildrechte: Arne Landwehr

Solarkampagne der Stadt Kelkheim

Hier erfahren Sie alles über die Solarkampagne der Stadt Kelkheim in Zusammenarbeit mit der LandesEnergieAgentur Hessen (LEA).
Werbefotografie Solarkampagne
Bildrechte: Arne Landwehr
Logo der Energieberatung des Main-Taunus-Kreises
Bildrechte: Main-Taunus-Kreis

Online-Energieberatung

Das Energiekompetenzzentrum des Main-Taunus-Kreises bietet ab sofort eine wöchentliche Online-Energieberatung an.

  • [Download: 846.0 KByte]
  • [Download: 159.1 KByte]
Logo der Energieberatung des Main-Taunus-Kreises
Bildrechte: Main-Taunus-Kreis
Bei Fragen und Anregungen Rund um das Thema Energie in Kelkheim:
Carsten Hammer
06195 803-949
« Seitenanfang