Was erledige ich wo?

Was erledige ich wo?

Was erledige ich wo?

Bezeichnung:
Abfall: Altpapier
Beschreibung:

Leistungsbeschreibung

Jeden Tag verwenden und verbrauchen wir Papier in den verschiedensten Formen - als Zeitung, Schreib- und Druckerpapier oder als Verpackung. Nach dem Gebrauch fällt das gesamte Papier als Altpapier an und es stellt sich die Frage: Wohin damit?

Altpapier ist ein wertvoller Rohstoff für die Herstellung von Papierprodukten, wodurch ein wesentlicher Beitrag zur Ressourcenschonung geleistet wird. Voraussetzung dafür ist die getrennte Erfassung des Altpapiers.

Die Erfassung von Altpapier aus Haushalten erfolgt durch die Kommunen als öffentlich-rechtliche Entsorgungsträger, meist über eine entsprechend bereitgestellte Tonne, in manchen Kommunen auch über Altpapiercontainer oder Bündelsammlung. Dabei wird grafisches Altpapier zusammen mit Papierverpackungen erfasst.

Spezielle Hinweise für - Gemeinde Kelkheim (Taunus)

In Kelkheim erfolgt die Altpapierentsorgung über die Blaue Tonne. Die Blaue Tonne wird alle 4 Wochen geleert. Die Abfuhrtermine finden Sie im aktuellen Abfallkalender und auf unsere Internetseite.  

Mehrmengen an Altpapier und Kartonagen können kostenlos auf dem Recyclinghof, Zeilsheimer Weg 4 in Kelkheim abgegeben werden. Öffnungszeiten: jeden Samstag von 8:00 - 12:00 Uhr

Ihr persönlicher Abfallkalender

An wen muss ich mich wenden?

Bei Fragen zur Erfassung von Altpapier können Sie sich an Ihre Kommune bzw. die bei den Kommunen tätigen Abfallberater wenden.

Fachlich freigegeben durch

Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

Fachlich freigegeben am

22.05.2017
Bezeichnung:
Abfall: Altpapier
Beschreibung:

Leistungsbeschreibung

Jeden Tag verwenden und verbrauchen wir Papier in den verschiedensten Formen - als Zeitung, Schreib- und Druckerpapier oder als Verpackung. Nach dem Gebrauch fällt das gesamte Papier als Altpapier an und es stellt sich die Frage: Wohin damit?

Altpapier ist ein wertvoller Rohstoff für die Herstellung von Papierprodukten, wodurch ein wesentlicher Beitrag zur Ressourcenschonung geleistet wird. Voraussetzung dafür ist die getrennte Erfassung des Altpapiers.

Die Erfassung von Altpapier aus Haushalten erfolgt durch die Kommunen als öffentlich-rechtliche Entsorgungsträger, meist über eine entsprechend bereitgestellte Tonne, in manchen Kommunen auch über Altpapiercontainer oder Bündelsammlung. Dabei wird grafisches Altpapier zusammen mit Papierverpackungen erfasst.

Spezielle Hinweise für - Gemeinde Kelkheim (Taunus)

In Kelkheim erfolgt die Altpapierentsorgung über die Blaue Tonne. Die Blaue Tonne wird alle 4 Wochen geleert. Die Abfuhrtermine finden Sie im aktuellen Abfallkalender und auf unsere Internetseite.  

Mehrmengen an Altpapier und Kartonagen können kostenlos auf dem Recyclinghof, Zeilsheimer Weg 4 in Kelkheim abgegeben werden. Öffnungszeiten: jeden Samstag von 8:00 - 12:00 Uhr

Ihr persönlicher Abfallkalender

An wen muss ich mich wenden?

Bei Fragen zur Erfassung von Altpapier können Sie sich an Ihre Kommune bzw. die bei den Kommunen tätigen Abfallberater wenden.

Fachlich freigegeben durch

Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

Fachlich freigegeben am

22.05.2017
Stelle:
Stadt Kelkheim (Taunus) - Entsorgung
Adresse:
Gagernring 6
65779 Kelkheim (Taunus)
Telefon:
06195 803-952
06195 803-502
Telefax:
06195 803-971
E-Mail über Kontaktformular:
Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag von 08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag von 14:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag von 16:00 - 18:00 Uhr

Das Einwohnermeldeamt hat ab 07:00 Uhr geöffnet.

Öffentliche Verkehrsmittel:
Haltestelle: Rathaus Kelkheim:
Bus: 263 und 804
Haltestelle: Kelkheim-Mitte:
Regionalbahn: 12
Parkplatz:
Parkplatz: Rathaus
Anzahl: 60  Gebühren: nein
Behindertenparkplatz: Rathaus
Anzahl: 3  Gebühren: nein
Aufzug:
ja
Rollstuhlgerecht:
ja
« Seitenanfang