Stadtwappen Kelkheim Kelkheim (Taunus)

Bauen / Bebauung

Bürgerinformation zu der geplanten Straßen- und Leitungserneuerung L 3016, Robert-Koch-Straße

Am 23.08. fand in Ruppertshain eine Bürgerinformation zu der geplanten Straßen- und Leitungserneuerung in der Robert-Koch-Straße statt. Im Rahmen dieser Informationsveranstaltung hat Herr Lattisch vom Ingenieurbüro PIPlus aus Bad Nauheim die Maßnahme anhand einer Präsentation vorgestellt und den aktuellen Sachstand erläutert. Des Weiteren waren Pläne der Baumaßnahme zur Einsicht ausgelegt.

Die vorgetragene Präsentation und die Pläne stellen wir Ihnen in gerne zur Verfügung.
Ergänzend dazu stellen wir Ihnen die Pläne für die Straße "Am Wolfes" zur Verfügung.

Festsetzungsverfahren Überschwemmungsgebiet Liederbach

Öffentliche Auslegung des Entwurfs zum Überschwemmungsgebiet des Liederbachs vom 15. Juli 2021 bis einschließlich zum 15. September 2021.

Formulare zum Bauantrag

Durch Klicken auf den untenstehenden Link kommen Sie auf die Seite des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung, welches Formulare aus dem Bereich Bauen / Wohnen als Download zur Verfügung stellt.

    Versorgung von Grundstücken und Liegenschaften

    Wenn Sie Informationen darüber benötigen, wer für die Versorgung Ihres Grundstückes mit Strom, Gas oder Kommunikationsmedien zuständig ist, dann finden Sie untere weitere Informationen... näheres dazu.

      Ideen zur Neugestaltung Bahnhof Kelkheim-Mitte

      Am Dienstag, dem 29. September 2020 um 19.00 Uhr wurden in der Stadthalle Ideen zur Neugestaltung des Bahnhofes Kelkheim-Mitte vorgestellt.

      Vor einigen Monaten wurde ein Masterprojekt unter dem Titel „Kelkheim.Connection – Integrierte Entwicklungsstrategien für die Stadt Kelkheim“ von Studierenden der Technischen Universität Kaiserslautern erarbeitet. Die Studierenden haben die Rolle Kelkheims in der Region untersucht und dabei ein räumliches Leitbild für unsere Stadt erstellt sowie den Ansatz für ein Mobilitätskonzept entwickelt. Das Ergebnis ist ein städtebaulicher Entwurf, der insbesondere konzeptionelle Aussagen für mögliche Umgestaltungen im Bereich des Bahnhofs Kelkheim-Mitte beinhaltet.

      Verkehrsuntersuchung für Hornau West

      In der Sitzung des Ausschusses für Verkehr, Umwelt, Energie und öffentliche Sicherheit am 08.01.2019, zu der der Ausschuss für Planen, Bauen und Wirtschaft mit eingeladen war, wurden vom Ingenieurbüro Dr. Schäpertöns die Ergebnisse der Verkehrsuntersuchung für die Entwicklung eines Baugebiets Hornau West unter Berücksichtigung eines neuen zentralen Feuerwehrstandorts vorgestellt. Die dort vorgestellte Präsentation ist als Anlage nochmals beigefügt.

      Neu in Kraft getretene Bebauungspläne

      Inkrafttreten: Bebauungsplan Nr. 14-15 "Feuerwehrhaus Eppenhain"
      Inkrafttreten: Bebauungsplan Nr. 13-15 "Südöstlich der Rossertstraße / Im Birkenfeld (1. Änderung)"
      Inkrafttreten: Bebauungsplan Nr. 189-12 "Zwischen Gimbacher Weg und Gundelhardtstraße (2. Änderung)"

      Bebauungspläne im Verfahren

      Offenlage: Bebauungsplan  Nr. 59-13 "Westlich der Ruppertshainer Straße"
      Kartenausschnitt Kelkheim
      Ausschnitt der Übersichtskarte

      Übersicht der rechtskräftigen Bebauungspläne

      Der Regionalverband FrankfurtRheinMain bietet eine Übersicht der rechtskräftigen Bebauungspläne. Um die Bebauungspläne der Stadt Kelkheim (Taunus) auf der interaktiven Karte zu sehen, folgen Sie dem unten stehenden Link.

        Kartenausschnitt Kelkheim
        Ausschnitt der Übersichtskarte
        Logo von BORIS Hessen
        © Hessische Verwaltung für Bodenmanagment und Geoinformation

        Bodenrichtwerte im Internet

        Bodenrichtwerte sind durchschnittliche Lagewerte des Bodens pro m² Grundstücksfläche.

        Sie gelten für eine Mehrzahl von Grundstücken, für die im Wesentlichen gleiche Nutzungs- und Wertverhältnisse vorliegen. Bodenrichtwerte werden mindestens alle zwei Jahre für Bauflächen und landwirtschaftlich genutzte Flächen auf der Basis der Kaufpreissammlung von den Gutachterausschüssen festgelegt.
          Logo von BORIS Hessen
          © Hessische Verwaltung für Bodenmanagment und Geoinformation
          « Seitenanfang