Vollsperrung in der Straße Ober den Birken am 22.03.2019

Die Kanalarbeiten Ober den Birken sind fast abgeschlossen. Am kommenden Freitag, den 22.03.2019, wird die Fahrbahn im Zeitraum von 7-16 Uhr asphaltiert. Hierfür ist eine Vollsperrung von der Einmündung Robert-Koch-Straße bis einschließlich der Kreuzung St-Matthäus-Straße notwendig. Die betroffenen Anlieger werden mit gesonderten Schreiben informiert.

 

Für die entstehenden Beeinträchtigungen wird um Verständnis gebeten.

Kelkheim, den 19.03.2019

 

Der Bürgermeister

als Ordnungsbehörde

 

 

Albrecht Kündiger

Zeitweise Vollsperrung in der Schloßborner Straße Nr. 10 ab 14.03.2019

Für die Herstellung von Hausanschlüssen muss die Schloßborner Straße in Höhe der Hausnummer 10 ab dem 14.03.19, für voraussichtlich 14 Tage, voll gesperrt werden.


Auf Grund der geringen Fahrbahnbreite ist eine Vollsperrung während der Arbeiten nicht vermeidbar. Die Sperrung wird jedoch auf die Arbeitszeiten werktags von 7-17 Uhr begrenzt. Die Umleitung wird über den Waldweg zur Kreisstraße und umgekehrt erfolgen.


Außerhalb der Arbeitszeit wird die Grube mit Stahlplatten abgedeckt, sodass die Durchfahrt gewährleistet ist.



Die ausführende Firma wird bemüht sein die Arbeiten so zügig wie möglich auszuführen.


 

Kelkheim, den 08.03.2019


Der Bürgermeister

als Ordnungsbehörde


Albrecht Kündiger

Zonenhaltverbot in Hornauer Straße und Rotebergstraße


Die Sanierung der Hornauer Straße schreitet voran. Jetzt wurde der Bauabschnitt bis zur Kreuzung Theresenstraße fertiggestellt und ist für den allgemeinen Fahrzeugverkehr freigegeben. Wenn das Wetter weiterhin baufreundlich bleibt, kann die gesamte Maßnahme vor Weihnachten abgeschlossen werden.

Im fertiggestellten Bereich der Hornauer Straße wurden alle Parkflächen markiert. Vor Beginn der Maßnahme dort vorhandene Parkverbotsschilder sowie Grenzmarkierungen und Sperrflächen sind nicht mehr vorhanden. Solche Parkflächen bestehen schon seit Jahren im südlichen Teil der Rotebergstraße und in der Straße Auf der Herrnmauer.

Dort hat es in der Vergangenheit immer wieder Probleme gegeben, wenn außerhalb der markierten Parkflächen in den vorgesehenen Begegnungsbereichen geparkt wurde. Um diese Problematik zu lösen, bilden Hornauer Straße zwischen Liederbachstraße und Rotebergstraße, Rotebergstraße südlich des Gagernrings sowie Auf der Herrnmauer jetzt eine große Parkverbotszone. Dort darf ab sofort nur noch innerhalb der markierten Flächen geparkt werden.

An allen Einfahrten in diese Zone wurden die entsprechenden Verkehrszeichen aufgestellt. Zur Vermeidung von Ordnungswidrigkeitsverfahren empfehle ich dringend, diese Regelungen zu beachten.


Kelkheim, den 13.11.2018, Der Bürgermeister als Ordnungsbehörde, Albrecht Kündiger

Teilsperrung der Frankfurter Straße zwischen Höchster Straße und Zum Bach mit Betrieb einer Baustellenampel

In den nächsten Monaten wird auf dem Grundstück Frankfurter Straße 58 ein Neubau entstehen. Dazu müssen Gehweg und eine Fahrspur entlang der Grundstücke gesperrt werden. Die Fußgänger werden in Höhe der Einmündungen Höchster Straße und Zum Bach auf die östliche Straßenseite geleitet. Für den Fahrzeugverkehr verbleibt nur eine Fahrspur.

Zur Verkehrssicherung wird in Kürze eine Baustellenampel mit Fußgänger-signalisierung aufgestellt. Diese Anlage muss voraussichtlich bis Ende März 2019 rund um die Uhr betrieben werden.

Für die eintretenden Behinderungen und Beeinträchtigungen wird um Verständnis gebeten.

Kelkheim, den 12.09.2018, Der Bürgermeister als Ordnungsbehörde, Albrecht Kündiger

Sicherung einsturzgefährdeter Mauer in der Ehlhaltener Straße in Eppenhain

Das Natursteinmauerwerk der St. Josefskirche weist starke Wölbungen, Brüche und Risse auf und ist aus Expertensicht akut einsturzgefährdet. Für die Entlastung des Mauerwerks wurden bereits Entspannungslöcher gebohrt.

 

Bis die endgültigen Planungen zur Sanierung der gesamten Kirchenmauer feststehen und umgesetzt werden, wird die Mauer an zwei Stellen durch „Bigbacks“, gefüllt mit Sand oder Splitt, auf zwei oder drei Etagen, gesichert. Diese sind etwa 1,20 m x 1,20 m x 1 m groß und nehmen den gesamten Gehweg sowie etwa 30 cm der Fahrbahn in Anspruch. So kann die Mauer nicht mehr auf die Fahrbahn stürzen und es besteht für Verkehrsteilnehmer keine Gefahr.

 

Auf Grund der geringen Fahrbahnbreite von 5,70 m wird gegenüber ein Haltverbot angeordnet, sodass die einspurige Durchfahrt gewährleistet bleibt. Ein Notweg für Passanten ist aus Platzgründen leider nicht möglich.




Kelkheim, den 22.08.2018


 


Der Bürgermeister

als Ordnungsbehörde



Albrecht Kündiger




Kanal-, Wasserleitungs- und Straßenerneuerung Ober den Birken

Mit Baubeginn zum 06.08.2018 wird der vorhandene Hauptkanal, die Wasserleitungshausanschlüsse, sowie die Fahrbahndecke Ober den Birken, von der Einmündung Robert-Koch-Straße bis St.-Matthäus-Straße, erneuert.

Die Bauarbeiten werden in offener Bauweise ausgeführt, sodass es zu Teil- bzw. Vollsperrungen kommen wird. Die betroffenen Anlieger werden durch die Stadtwerke gesondernt informiert.

 

Voraussichtliches Ende der Bauarbeiten, in Abhängigkeit der Witterung, wird der 31.03.2019 sein.

 

Die ausführende Firma Henning Bau GmbH (Bauleiter Herr Decher Tel.: 06190 – 88816-23) aus Hattersheim wird bemüht sein, die Behinderungen so gering wie möglich zu halten.

Wir bitten Sie um Ihr Verständnis für diese Maßnahme im Interesse einer einwandfreien Entwässerung der Straße Ober den Birken und den angrenzenden Bereichen.

 

Kelkheim, den 04.07.2018

 

Der Bürgermeister

als Ordnungsbehörde

 

 

Albrecht Kündiger