Stifte machen Mädchen stark!


Die Stadt Kelkheim (Taunus) unterstützt die Aktion "Stifte machen Mädchen stark" des Weltgebetstages 2018 der Frauen.

Werfen Sie alte, leergeschriebene Stifte nicht mehr in den Müll, sondern in die aufgestellten Sammelboxen. Durch das Recycling von Stiften unterstützt die Weltgebetstags-Aktion 2018 ein Team aus Lehrerinnen und Psychologinnen, das 200 syrische Mädchen in einem Flüchtlingscamp im Libanon Schulunterricht ermöglicht. Für 450 Stifte kann ein Mädchen mit Schulmaterial ausgestattet werden und dadurch die Möglichkeit für eine bessere Zukunft eröffnet bekommen.

In den Kelkheimer Kirchen, Pfarrbüros, Kitas, Schulen und im Kelkheimer Rathaus stehen Sammelboxen für Stifte bereit.

Gesammelt werden in diesen Sammelboxen: alte, leergeschriebene, nicht mehr funktionierende oder auch neue, nicht gebrauchte Kugelschreiber, Gelroller, Marker, Filzstifte, Druckbleistifte, Korrekturmittel, Tippex-Fläschchen, Füllfederhalter und Patronen und Metallstifte.

Leider werden Klebestifte, Radiergummis, Lineale, Bleistifte, Buntstifte, Druckerpatronen und Scheren nicht akzeptiert.

Unser Ziel ist es, bis zum Ende des Jahres ca. 15 kg Stifte zu sammeln.

Wir danken für Ihre Mithilfe!